Gesundheitszentrum am Sittardsberg (GZS), Duisburg

Fachärztliches Zentrum mit umfassendem Kooperationskonzept und zentralem Management

Mit dem Gesundheitszentrum am Sittardsberg (GZS) wurde 2010 ein modernes Ärztezentrum geschaffen, welches in seiner neuartigen Struktur und dem innovativen Servicekonzept einzigartig ist.

Die Projektentwicklung fand ab 2006 mit interessierten Leistungsträgern vor Ort statt. In intensiver Zusammenarbeit wurde aus den anfänglichen Ideen ein tragfähiges Konzept erstellt, das eine umfangreiche Kooperation der ansässigen Leistungsträger beinhaltet. Die Ärztinnen und Ärzte arbeiten überwiegend freiberuflich in Einzel- und Gemeinschaftspraxen.

Ausgestattet mit einem modernen Flächenkonzept wurden die Praxen auf eine wirtschaftliche Größe reduziert, die sich an den Anforderungen der Mieter und ihrem medizinischen Leistungsspektrum orientiert. Modernste Haustechnik mit einer Luft-/ Wasser-Wärmepumpe, Wärmerückgewinnung und effizienter Kältetechnik sichern einen geringen Energieverbrauch.

Gemeinsame Außendarstellung, moderne IT & Patientenservice

Das GZS erhielt ein eigenes Logo, Geschäftsausstattung und Werbemittel erscheinen praxisübergreifend in einem abgestimmten Corporate Design. Auf der gemeinsamen Website, die von der Betriebsgesellschaft gepflegt wird, können sich Patienten und Zuweiser umfangreich über das GZS informieren.

Über eine vernetzte IT-Infrastruktur können die Behandler im internen, geschützten Netz Informationen und Befunddaten übermitteln, die zentrale Telefonanlage ermöglicht ein modernes Kommunikationsmanagement.

Die Betriebsgesellschaft im Haus kümmert sich u.a. um die Organisation, Ausstattung und Ordnung der Gemeinschaftsflächen wie z.B. Warte- und Empfangsbereiche. Das anfänglich 15-köpfige Serviceteam (Voll- und Teilzeit) betreut die Patienten im Haus und bietet die zentrale Terminkoordination über eine Service-Hotline an, die an sieben Tagen der Woche telefonisch erreichbar ist.

Ferner steht den Besuchern des GZS eine kostenlose Kinderbetreuung zur Verfügung.

Das Haus wird seit Juni 2011 von der patiodoc Service Sittardsberg GmbH betrieben.

Eckdaten:

  • Baujahr 2010, Bauherr & Projektentwickler RENTAmed
  • Grundstück: ca. 7.400 qm
  • Mietfläche: ca. 6.200 qm
  • 3 Etagen und ein ausgebautes Kellergeschoss
  • 2 Fahrstühle, Pkw-Stellplätze für Patienten, separate Stellplätze für die Mediziner
  • derzeit 12 Haus- und Facharztpraxen
  • ergänzende Therapeuten, Gesundheitsdienstleistungen und Gewerbe

Mehr zum GZS und den Servicekomponenten erfahren Sie unter www.gzs-duisburg.de.
Einen kompakten Überblick bietet Ihnen unser Exposé zum GZS

LAGEPLAN

CORPORATE DESIGN


Einheitliche Außendarstellung

SERVICE

Etagen-Empfang im GZS

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen